Warum bei Amazon bei der Suche nach „PC vernetzen“ Sexbücher gefunden werden

In den letzten Tagen berichteten Medien über Suchergebnisse bei Amazon, die eindeutig dem Hardcore-Erotikbereich zugeordnet werden konnten, wenn man nach „PC vernetzen“ eingab. Klemens: „Ich glaube nicht, dass es sich hier um eine technische Panne oder einen bösen Streich von Hackern handelt. Für viel wahrscheinlicher halte ich es, dass die gefundenen Bücher bei Amazon mit dem Suchschlagwort „PC“ verknüpft sind. Mit „PC“ ist aber nicht nur der „Personal Computer“ gemeint, sondern auch der „Pubococcygeus Muskel“, der der Einfachheit halber auch als „PC-Muskel“ bezeichnet wird. Dieser Muskel der Beckenbodenmuskulatur soll bei entsprechendem Training die sexuellen Empfindungen im Genitalbereich positiv verändern. Es ist also kein Wunder, dass Bücher mit einem solchen thematischen Bezug bei der Suche herauskommen.“

Trotz der Peinlichkeit würden wir uns freuen, wenn Amazon auch bald Partner unserer Cashback-Plattform MeinAnteil.de wird – 450 Shop Partner haben wir bereits : )

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: